Français
 
Wenn jede Minute zählt –
nur eine Nummer:

144

Home > Planung
Planung

Gemäss Art. 6b Abs. 1 Bst. f) des Gesetzes über die Organisation des sanitätsdienstlichen Rettungswesens (GOSR) hat der KWRO-Verwaltungsrat die Aufgabe, dem Staatsrat Planungsmassnahmen zu unterbreiten.

Dadurch soll sichergestellt werden, dass das kantonale Rettungsdispositiv dem Bedarf von Einheimischen und Gästen entspricht. Die Effizienz und Zugänglichkeit des Rettungswesens sollen kantonsweit gewährleistet sein. Zudem sind die Qualitätskriterien des Interverbandes für Rettungswesen (IVR) und der KWRO einzuhalten.

In der Planung 2020 legte die KWRO verschiedene qualitative und quantitative Kriterien für die Anpassung der Planung fest. Die KWRO gibt jedes Jahr einen Monitoringbericht für das gesamte Rettungsdispositiv heraus und vergleicht dessen Ergebnisse mit den obgenannten Kriterien. Auf dieser objektiven Grundlage lassen sich so die notwendigen Planungsanpassungen bestimmen.

Sorgfältig aufbereitete Statistiken sind in diesem Zusammenhang das A und O. Hierfür arbeitet die KWRO mit dem Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) zusammen. Die Analyse-Tools werden stetig weiterentwickelt, um künftig noch präzisere und aussagekräftigere Daten zu erhalten.

 

Downloads

Siehe auch