Français
 
Wenn jede Minute zählt –
nur eine Nummer:

144

Home > KWRO > Unsere Aufgaben
Unsere Aufgaben

Alle verunfallten, kranken oder sich in Gefahr befindenden Personen sollen unabhängig vom Aufenthaltsort die best- und schnellstmögliche Notfallversorgung erhalten. Ein hochgestecktes Ziel angesichts der Grösse des Kantons. Mit dem Gesetz über die Organisation des Rettungswesens von 1996 übertrug der Staat Wallis der Kantonalen Walliser Rettungsorganisation die Aufgabe, für die Erreichung dieses Ziels zu sorgen. Das Gesetz wurde zusammen mit der dazugehörigen Verordnung im Jahr 2016 überarbeitet.

Die KWRO erbringt in diesem Sinne mehrere Leistungen in staatlichem Auftrag, insbesondere:

  • Regelmässige Bedarfsermittlung und Unterbreitung der Planungsmassnahmen zuhanden des Staatsrates
  • Umsetzung der vom Staatsrat beschlossenen Rettungsplanung
  • Entgegennahme der Sanitätsnotrufe in Deutsch und Französisch
  • Sicherstellung des guten Ablaufs der Rettungseinsätze in Koordination mit den anderen Einsatzkräften und des Betriebs der Notrufzentrale 144
  • Organisation der Aus- und Weiterbildung der Einsatzdisponenten und der aufgebotenen Einsatzkräfte
  • Statistisches Monitoring des Rettungswesens zwecks Qualitätssicherung
  • Information der Bevölkerung über die sanitätsdienstliche Notfallversorgung

Die KWRO erfüllt noch weitere Aufgaben wie zum Beispiel den Betrieb der Leitstelle des hausärztlichen Notfalldienstes, die Abwicklung von Patientenverlegungen, Beratung zur Organisation des Sanitätsdienstes bei Veranstaltungen usw. Es handelt sich hierbei um Zusatzaufgaben, die den Ablauf der Hauptaufgaben nicht behindern dürfen.

Laufende Projekte

Stand : 24.07.2017

  • Cœur Wallis
  • Zusammenlegung der Notrufzentralen
  • Care Team Wallis
  • Einsatzprotokoll mobile Notarztdienste
  • Intranet KWRO
  • Qernel (Qualitätssicherungssystem)
  • KP Front
  • Statistiken KWRO

 

Siehe auch