Français
 
Wenn jede Minute zählt –
nur eine Nummer:

144

Home > KWRO > Gesetzliche Grundlage
Gesetzliche Grundlagen

Das kantonale Gesetz über die Organisation des sanitätsdienstlichen Rettungswesens bildet zusammen mit der entsprechenden Verordnung die gesetzliche Grundlage der KWRO. Es ist Ausdruck des gemeinsamen politischen Willens für ein koordiniertes Walliser Rettungswesen.

Das Gesetz über die Organisation des sanitätsdienstlichen Rettungswesens hat zum Zweck, eine optimale und rasche Rettung von verunfallten, kranken oder sich in Gefahr befindenden Personen durch die Koordination, die Aufsicht, die Ausbildung und die Subventionierung der im Bereich des Rettungswesens tätigen Personen und Institutionen auf dem gesamten Gebiet des Kantons Wallis zu gewährleisten. Das ursprüngliche Gesetz aus dem Jahre 1996 wurde im Jahr 2016 überarbeitet. Im Rahmen dieser Gesetzesrevision wurde die KWRO von einem privatrechtlichen Verein in eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt umgewandelt.

In der Verordnung über die Organisation des sanitätsdienstlichen werden die gesetzlichen Bestimmungen genauer ausgeführt.
Die KWRO, die Notrufzentrale 144 und ihre Einsatzkräfte sind zudem dem Gesundheitsgesetz vom 14. Februar 2008 unterstellt, insbesondere was den Datenschutz und das Berufsgeheimnis angeht.

Downloads

Links

Siehe auch